Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer HC in Podgorica ohne Chance

Handball Thüringer HC in Podgorica ohne Chance

Der Handball-Bundesligist Thüringer HC hat in der Champions League sein viertes Gruppenspiel verloren. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag beim Top-Favoriten ZRK Buducnost Podgorica mit 19:28 (8:17).

Meike Schmelzer machte vier Tore für den Thüringer HC gegen Podgorica.

Quelle: Felix Kästle

Podgorica. Wie bereits sieben Tage zuvor im Hinspiel hatten die Thüringerinnen gegen die Auswahl mit zahlreichen Weltklasse-Spielerinnen keine Chance. Meike Schmelzer war beim THC mit vier Treffern am erfolgreichsten, beim Gastgeber überzeugte Katarina Bulatovic mit sechs Toren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr