Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weltmeister Norwegen nun auch Europameister der Frauen

Handball Weltmeister Norwegen nun auch Europameister der Frauen

Die norwegischen Handball-Frauen haben ihre Ausnahmestellung erneut bewiesen. Sie gewinnen in Schweden zum siebten Mal den EM-Titel. Die deutschen Frauen haben sich beim Turnier so gut wie lange nicht geschlagen.

Norwegen krönte sich gegen die Niederlande zum Europameister.

Quelle: Bjorn Larsson Rosvall

Göteborg. Norwegens Handball-Frauen sind zum siebten Mal Europameister. Das Team gewann am Sonntagabend in Göteborg in einem spannenden Finale gegen die Niederlande mit 30:29 (15:15).

Überragende Spielerin in der Neuauflage des WM-Endspiels von 2015 war die Norwegerin Nora Mörk, die dank ihrer zwölf Treffer im Endspiel auch EM-Torschützenkönigin mit insgesamt 53 Toren wurde.

Vor 11 037 Zuschauern fiel die Entscheidung zugunsten des Titelverteidigers und Weltmeisters erst in der zweiten Halbzeit. Die Norwegerinnen konnten sich mit einem Zwischenspurt auf 28:23 absetzen. Doch der WM-Zweite Niederlande hatte kurz vor dem Ende die Chance zum Ausgleich, verlor dann aber den Ball.

EM-Dritte wurden die Französinnen, die zuvor Dänemark mit 25:22 (14:9) geschlagen hatten. Beste Werferin der erneut abwehrstarken Französinnen war Estelle Nze Minko mit fünf Treffern. Die deutschen Frauen hatten das Turnier nach der Niederlage am Freitag gegen Rumänien als Sechste abgeschlossen.

Trotz der besten EM-Platzierung nach Platz vier im Jahr 2008 wurde keine deutsche Spielerin ins All-Star-Team gewählt, das am Sonntag in Göteborg präsentiert wurde. Nominiert waren Torfrau Clara Woltering sowie die Feldspielerinnen Kim Naidzinavicius und Anne Hubinger. Zur wertvollsten EM-Spielern wurde die Niederländerin Nycke Groot gewählt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.