Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leichtathletik
Leichtathletik
Die deutschen Athleten waren zunächst in London in einem großen Hotel untergebracht.

Die Lage nach dem Ausbruch von Magen-Darm-Erkrankungen im WM-Teamhotel der deutschen Leichtathleten hat sich vollends entspannt.

Einen neuen Fall gebe es auch am Freitag nicht, zudem sei kein Sportler mehr in Quarantäne, bestätigte Peter Schmitt, Sprecher des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Usain Bolt will sein Staffelrennen mit dem Team Jamaikas vergolden.

Usain Bolt geht. Die Abschiedsparty steigt am Samstag in London. Dort, wo er schon vor fünf Jahren Olympia-Gold gewann, will der schnellste Mann der Welt mit einem letzten Sieg abtreten. Eine Legende ist er schon, den zwölften WM-Titel will er noch.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Liebäugelt mit einer WM-Medaille: Geher Christopher Linke.

Super-Sonntag der Geher mit vier WM-Entscheidungen in acht Stunden. Vom Kurs am Buckingham Palace wird es dann wieder schicke TV-Bilder geben, wie bei Olympia 2012 in London. Doch so richtig kommen die Ausdauer-Athleten nicht aus dem Schatten heraus.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Johannes Vetter hat den Speer in der Qualifikation schon mal auf 91,20 Meter geworfen. Foto: Bernd Thissen

Das Speerwurf-Finale dürfte ein Höhepunkt der Leichtathletik-WM werden. Johannes Vetter, Thomas Röhler und Andreas Hofmann greifen am Samstag nach einer Medaille. Ein Triple, also drei Speerwerfer aus einer Nation auf dem Podium, das gab es bei einer WM noch nie.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Ramil Guliyev gewann über 200 Meter. Er ist der erste männliche Weltmeister aus der Türkei.

Das Topduell zwischen Isaac Makwala und Wayde van Niekerk fiel aus. Überraschend siegte bei der WM in London der Türke Ramil Guliyev in 20,09 Sekunden. 400-Meter-Weltmeister van Niekerk wurde Zweiter und verpasste das Gold-Double. Pechvogel Makwala kam auf Platz sechs.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Über 200 Meter gewann der Türke Ramil Guliyev (r).

Die deutschen Speerwerfer um Olympiasieger Thomas Röhler verschaffen schon sich in der Qualifikation mächtig Respekt. Über 200 Meter wird ein Türke Nachfolger von Usain Bolt.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Die US-Amerikanerin Kori Carter triumphierte über 400 Meter Hürden.

Die Amerikanerin Kori Carter hat bei der Leichtathletik-WM in London die Goldmedaille über 400 Meter Hürden erobert. In 53,07 Sekunden setzte sie sich im Finale vor Olympiasiegerin Dalilah Muhammad aus den USA (53,50) durch.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Marie-Laurence Jungfleisch übersprang in der Qualifikation 1,92 Meter.

Marie-Laurence Jungfleisch musste ordentlich zittern. Die notwendige Höhe von 1,92 Meter nahm sie erst im dritten Versuch in der Hochsprung-Qualifikation. Im Finale oft sie nun auf Edelmetall.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Christina Hering rannte ins Halbfinale über 800 Meter.

5000-Meter-Läuferin Alina Reh ist bei ihrer ersten Leichtathletik-Weltmeisterschaft im Vorlauf ausgeschieden. Das 20 Jahre alte Talent aus Ulm kam in London als Neunte ihres Vorlaufs nach 15:01,01 Minuten ins Ziel.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Hatte in seinem Team einige erkrankte Athleten zu beklagen: DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska.

Rund 40 Menschen sind derzeit bei der Leichtathletik-WM in London von Magen-Darm-Krankheiten betroffen - drei von ihnen haben sich mit dem Norovirus angesteckt.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Karsten Warholm aus Norwegen jubelt nach seinem Sieg im Finale 400 m Hürden.

Er schlug im Ziel die Hände vors Gesicht, riss die Augen weit auf, sank auf die Knie und schmiss sich dann rücklings auf die regennasse Bahn: Sensations-Weltmeister Karsten Warholm hat bei der Leichtathletik-WM für das Bild des Abends gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Hat eine geteilte Meinung zur Kritik über die deutsche Sportförderung: Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler.

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler teilt die Kritik an der Sportförderung in Deutschland, fordert aber auch Vorleistungen von den Athleten.

"Persönlich muss ich sagen, man sollte erst mit sportlicher Leistung glänzen, bevor man große Kritik äußert", sagte der 25-Jährige Leichtathlet im Interview mit dem Internetportal "Sport1".

  • Kommentare
mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.