Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
5000-Meter-Läufer Ringer knackt WM-Norm

Leichtathletik 5000-Meter-Läufer Ringer knackt WM-Norm

5000-Meter-Läufer Richard Ringer hat beim Leichtathletik-Meeting im belgischen Heusden-Zolder die WM-Norm geknackt und seinen persönlichen Rekord um fast 15 Sekunden verbessert.

Heusden-Zolder. Der 26-Jährige aus Friedrichshafen kam am Samstagabend in einem flotten Rennen in 13:10,94 Minuten als Zehnter ins Ziel. Schneller als der EM-Vierte war in diesem Jahrtausend nur Olympiasieger Dieter Baumann, der vor 13 Jahren 13:07,40 lief. Ringer sorgte für die viertbeste jemals gelaufene Zeit eines Deutschen - und entdeckte ein neues Markenzeichen für sich: "Barfuß ohne Socken, das fühlt sich luftig an. Das habe ich heute zum zweiten Mal probiert. Einfach klasse."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.