Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
800-Meter-Titelverteidiger Rudisha sagt WM ab

Leichtathletik 800-Meter-Titelverteidiger Rudisha sagt WM ab

800-Meter-Weltrekordler David Rudisha hat seinen Start bei den anstehenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften abgesagt.

Der Titelverteidiger aus Kenia kann wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel nicht bei den Titelkämpfen in London starten, die an diesem Freitag beginnen.

David Rudisha kann wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel nicht in London an den Start gehen.

Quelle: Michael Kappeler

London. Er sei traurig und enttäuscht, schrieb Rudisha am Montag bei Twitter. Im Londoner Olympiastadion hatte der 28-Jährige bei den Spielen 2012 in 1:40,91 Minuten den aktuellen Weltrekord aufgestellt. Auch im vorigen Jahr in Rio de Janeiro hatte er Olympia-Gold geholt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.