Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Allyson Felix zum neunten Mal Weltmeisterin

Leichtathletik Allyson Felix zum neunten Mal Weltmeisterin

Die Amerikanerin Allyson Felix hat bei der Leichtathletik-WM in Peking den neunten WM-Titel ihrer Karriere gewonnen. Die 29-Jährige siegte über 400 Meter in der Weltjahresbestzeit von 49,26 Sekunden vor Shaunae Miller von den Bahamas (49,67) sowie Shericka Jackson aus Jamaika (49,99).

Peking. ). Titelverteidigerin Christine Ohuruogu aus Großbritannien wurde nach 50,63 Sekunden im Finale nur Achte und Letzte.

Für Felix, die die meisten ihrer WM- und auch vier Olympiasiege über 200 Meter gefeiert hat, war es der erste bedeutende Einzelerfolg über die volle Stadionrunde. Am Sonntag will sie mit der 4 x 400-Meter-Staffel der USA ihre zehnte Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft gewinnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.