Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dibaba verliert 5000-Meter-Duell mit Ayana

Leichtathletik Dibaba verliert 5000-Meter-Duell mit Ayana

Die Äthiopierin Genzebe Dibaba hat ihren erhofften zweiten Titelgewinnen bei der Leichtathletik-WM in Peking klar verpasst. Fünf Tage nach ihrem 1500-Meter-Erfolg wurde die 24-Jährige über 5000 Meter nur Dritte hinter ihren beiden Teamkolleginnen Almaz Ayana und Senbere Teferi.

Peking. Die Weltjahresbeste Ayana stellte in 14:26,83 Minuten sogar einen WM-Rekord auf. Gemeinsam mit Dibaba hatte sich die 23-Jährige frühzeitig vom Rest des Feldes abgesetzt. Vier Runden vor Schluss lief sie dann auch noch der großen Favoritin davon. Dibaba (14:44,14) wurde auf den letzten Metern sogar noch von Teferi (14:44,07) überholt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Der Fußballverein und LVZ.de suchen 22 Einlaufkinder für das Spiel gegen die Queens Park Rangers zum Saisonauftakt am 23. Juli.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.