Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochspringer Onnen überquert 2,32 Meter

Leichtathletik Hochspringer Onnen überquert 2,32 Meter

Hochspringer Eike Onnen aus Hannover hat beim Meeting im badischen Bühl 2,32 Meter gemeistert und damit eine deutsche Jahresbestleistung aufgestellt. Der 32-Jährige blieb zwei Zentimeter über der Norm für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften Ende August in Peking.

Bühl. Nur 2007 war Onnen höher gesprungen, als er 2,34 Meter überflogen hatte. Verletzungen hatten ihn zuletzt immer wieder zurückgeworfen. "Ich wusste, dass ich etwas drauf habe, das habe ich die ganze Zeit gespürt", zitierte leichtathletik.de den Sieger.

Onnen gewann in Bühl vor dem Italiener Gianmarco Tamberi (2,28) und Mohamed Younes Idriss aus dem Sudan (2,25). Mateusz Przybylko aus Leverkusen, der Ende Mai in Weinheim mit 2,30 Metern die WM-Norm erfüllt hatte, kam nur über 2,18 Meter und wurde Zehnter.

Bei den Frauen war Marie-Laurence Jungfleisch aus Tübingen mit eingestellter Saisonbestleistung von 1,94 Metern nicht zu schlagen. Katarina Mögenburg aus Leverkusen wurde Zweite mit 1,90 Metern.      

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr