Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Paech und Strutz gewinnen beim Marktplatzspringen in Recklinghausen

Leichtathletik Paech und Strutz gewinnen beim Marktplatzspringen in Recklinghausen

Carlo Paech hat beim 34. internationalen Marktplatzspringen in Recklinghausen für eine Überraschung gesorgt. Der Stabhochspringer von Bayer Leverkusen bezwang am Freitag mit persönlicher Bestleistung von 5,74 Meter den Hallen-Weltmeister Konstadinos Filippidis.

Recklinghausen. Der Grieche wurde mit 5,64 Meter Zweiter. Bei den Frauen dominierte Favoritin Martina Strutz (SC Neubrandenburg) den Wettbewerb und gewann mit 4,51 Metern vor den beiden Schwedinnen Michaela Meijer und Malin Dahlstrom (beide 4,41 Meter).

dpa

Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr