Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwanitz verpasst in Lausanne Olympia-Revanche

Leichtathletik Schwanitz verpasst in Lausanne Olympia-Revanche

Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat die erhoffte Olympia-Revanche beim Diamond-League-Meeting in Lausanne verpasst. Deutschlands Sportlerin des Jahres belegte am Donnerstag

abend beim ersten großen Leichtathletik-Wettbewerb nach den Sommerspielen in Rio de Janeiro mit 19,33 Metern nur den dritten Platz.

Kugelstoßerin Christina Schwanitz wurde in Lausanne nur Dritte.

Quelle: Valentin Flauraud

Lausanne. Es siegte die Neuseeländerin Valerie Adams mit 19,94 Metern vor Olympiasiegerin Michelle Carter aus den USA (19,49). Insgesamt waren in Lausanne zehn Olympiasieger und 31 Medaillen-Gewinner von Rio am Start.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.