Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Speerwerfer Röhler verpasst Medaille - Sirmais siegt

Leichtathletik Speerwerfer Röhler verpasst Medaille - Sirmais siegt

Speerwurf-Ass Thomas Röhler hat die ersehnte Medaille bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam überraschend deutlich verpasst.

Der 24-Jährige vom LC Jena musste sich im Finale mit 80,78 Metern und Platz fünf begnügen.

Amsterdam. Röhler war als Nummer 1 der Welt angereist, blieb aber um mehr als zehn Meter hinter seiner persönlichen Bestleistung zurück.

Als erster Lette erkämpfte Zigismunds Sirmais mit starken 86,66 Metern Speerwurf-Gold bei einer EM. Der Tscheche Vítězslav Veselý wurde mit 83,59 Metern Zweiter vor dem entthronten Titelverteidiger Antti Ruuskanen aus Finnland (82,44).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr