Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verletzt: WM ohne Hochsprung-Weltmeisterin Schkolina

Leichtathletik Verletzt: WM ohne Hochsprung-Weltmeisterin Schkolina

Hochsprung-Weltmeisterin Swetlana Schkolina hat sich die Achillessehne gerissen und wird ihren Titel bei der Leichtathletik-WM in Peking nicht verteidigen können.

Moskau. Die 29 Jahre alte Russin werde in den kommenden Tagen operiert und danach "definitiv bis zum Winter ausfallen", sagte ihr Trainer Sergei Kljugin der Nachrichtenagentur Tass. Schkolina zog sich die schwere Verletzung bei den noch bis Mittwoch andauernden russischen Meisterschaften in Cheboksary zu. Die bislang größten Erfolge ihrer Karriere waren ihr Sieg bei der Heim-WM 2013 in Moskau und die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2012.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr