Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News
Tennis – Australian Open
Nicht zu stoppen: Sascha Zverev in seinem Match gegen Andy Murray.AP

Unglaublich: Mischa Zverev schlägt Andy Murray und steht nach dem Sieg gegen die Nummer eins der Tennis-Welt im Viertelfinale der Australian Open. Der erstaunliche Auftritt von Mona Barthel endete dagegen im Achtelfinale.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Jubelnde Hoffenheimer: Nadiem Amiri (l-r), Andrej Kramaric und Kerem Demirbay.

Alles beim Alten in der Fußball-Bundesliga: RB Leipzig spielt weiter furios auf, 1899 Hoffenheim bleibt ungeschlagen und im Keller belegen der HSV, Ingolstadt und Darmstadt weiter die letzten drei Plätze.

  • Kommentare
mehr
Biathlon
Russlands Biathleten sind erneut um einen Komplettausschluss herumgekommen.

Russlands Biathlon-Verband muss eine Stellungnahme abgeben, welche Rolle er im Skandal um das vermeintliche Staatsdoping gespielt hat. Vor der WM in Hochfilzen will sich der Vorstand des Weltverbandes noch einmal treffen.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Chapecoenses Torwart Jackson Follmann nahm den Pokal entgegen.

Im ersten Spiel nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Kolumbien hat das neuformierte Team des brasilianischen Fußballclubs AF Chapecoense ein 2:2-Unentschieden gegen Meister Palmeiras erzielt.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Der eingewechselte Heinz Lindner kann das 2:0 nicht verhindern.

Die Heimmacht hat wieder zugeschlagen: Sechster Sieg von RB Leipzig im eigenen Stadion in Serie. Wieder muss ein Verfolger dran glauben. Eintracht Frankfurt kassiert die höchste Saisonniederlage. Weil bei den Hessen einiges schief ging.

  • Kommentare
mehr
Skispringen
Richard Freitag sprang in Zakopane als Schlussspringer und rettete den Vorsprung.

Nicht die tausenden Polen jubeln beim Heimspringen in Zakopane, sondern das DSV-Team um Schlussspringer Freitag. Ohne Weltmeister Freund gelingt der überraschende Erfolg beim Teamwettbewerb. Basis ist eine starke Teamleistung ohne einen Ausreißer nach unten.

  • Kommentare
mehr
Biathlon
Nadine Horchler feierte in Antholz ihren ersten Weltcup-Sieg.

Nadine Horchler musste in ihrer Biathlon-Karriere schon viele Rückschläge hinnehmen. Jetzt holte sie ihren ersten Weltcupsieg, Laura Dahlmeier machte den Doppelsieg perfekt. Wenig später holten die Männer den ersten Staffelsieg seit fast zwei Jahren.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Neuzugang Guido Burgstaller (m.) schießt den FC Schalke 04 zum Sieg.

Im Kampf um die Champions-League-Plätze holen Dortmund und Hoffenheim wichtige Auswärtssiege. Im Abstiegskampf setzt es für den HSV einen Rückschlag, Ingolstadt und Darmstadt belegen aber weiter die direkten Abstiegsplätze.

  • Kommentare
mehr
Ski alpin
Andreas Sander rast auf der berühmten Streif auf den 13. Rang.

Beim zweiten Kitzbühel-Sieg von Dominik Paris hat von den deutschen Skirennfahrern nur Andreas Sander überzeugt. Als 13. verpasste er zwar die Top Ten, holte sich aber Selbstvertrauen für die Heimrennen in Garmisch und die WM. Josef Ferstl verschenkte ein gutes Ergebnis.

  • Kommentare
mehr
Bob
Mariama Jamanka und Anschieberin Annika Drazek wurden beim Weltcup in St. Moritz Vierte.

Ausgerechnet im Bob-Mekka St. Moritz, wo Friedrich 2013 zum jüngsten Zweierbob-Weltmeister der Geschichte gekrönt wurde, musste der Dominator seine erste Niederlage in diesem Winter hinnehmen. Der zuvor gestürzte Lochner schnappte den Sachsen den Sieg weg.

  • Kommentare
mehr
Rebensburg Dritte
Gelungenes Comeback nach langer Verletzung: Sowohl für Victoria Rebensburg (re.) als auch für Lindsey Vonn (Mi.) liefs prächtig. Zweite wurde die Schweizerin Lara Gut.

Viktoria Rebensburg (re.) kommt pünktlich zur WM in Fahrt. Die beste deutsche Skirennfahrerin feierte beim Heimrennen in Garmisch Platz drei. Der Star auf der Kandahar war aber die Amerikanerin Lindsey Vonn (Mi.), die kurz nach ihrer Verletzung wieder alle abhängte. Platz zwei belegte die Schweizerin Lara Gut.

  • Kommentare
mehr
Ski alpin
Viktoria Rebensburg fuhr in Garmisch-Partenkirchen auf Rang drei und konnte ihr 33. Weltcup-Podest bejubeln.

Viktoria Rebensburg kommt rechtzeitig zur WM in Fahrt. Die beste deutsche Skirennfahrerin feierte beim Heimrennen in Garmisch einen dritten Platz. Triumphatorin auf der Kandahar war die Amerikanerin Lindsey Vonn, die kurz nach ihrer Verletzung wieder alle abhängte.

  • Kommentare
mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr