Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diack tritt als Ehrenmitglied des IOC zurück

Sportpolitik Diack tritt als Ehrenmitglied des IOC zurück

Der frühere Leichtathletik-Weltverbandschef Lamine Diack ist als Ehrenmitglied des Internationalen Olympischen Komitees zurückgetreten. Der Senegalese, der unter Korruptionsverdacht steht, reagierte damit auf die vorläufige Suspendierung durch das IOC-Exekutivkomitee.

Voriger Artikel
Vettel und Rosberg im Kampf um Vize-WM
Nächster Artikel
Rauball erwartet kein schnelles Ende der Affäre

Lamine Diack ist wegen Bestechlichkeit und Geldwäsche angeklagt.

Quelle: Yuri Kochetkov

Lausanne. Der ehemalige Präsident der IAAF soll Dopingfälle vertuscht und dafür hohe Summen als Gegenleistung kassiert haben. Die französische Justiz hat Anklage gegen den 82-Jährigen wegen Bestechlichkeit und Geldwäsche erhoben. Diack war bis 2014 insgesamt 15 Jahre IOC-Mitglied, danach wurde er Ehrenmitglied.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr