Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erstes Tor für Leroy Sané: ManCity schlägt Arsenal 2:1

Fußball Erstes Tor für Leroy Sané: ManCity schlägt Arsenal 2:1

Manchester City hat in der englischen Premier League einen wichtigen Erfolg verbucht.

Gegen den FC Arsenal mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil siegte das Team von Trainer Pep Guardiola nach einer starken zweiten Halbzeit mit 2:1 (0:1) und kletterte zunächst auf Platz zwei der Tabelle.

Dank Raheem Sterlings (M) drehte Manchester City das Spiel gegen Arsenal.

Quelle: Nigel Roddis

Manchester. Der ehemalige Schalker Leroy Sané (47.) mit seinem ersten Tor für ManCity und Raheem Sterling (71.) drehten die Partie, nachdem Arsenal zuvor früh durch Theo Walcott (5.) in Führung gegangen war. Die "Citizens" haben weiter sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea. Die "Gunners" liegen auf Platz vier bereits neun Punkte hinter dem Londoner Rivalen.

Vor dem Spiel liefen die Manchester-Profis mit Trikots ihres Mannschaftskollegen Ilkay Gündogan auf. Der deutsche Nationalspieler hatte sich am Mittwoch bei Manchesters 2:0 gegen den FC Watford einen Kreuzbandriss zugezogen und wird voraussichtlich den Rest der Saison ausfallen. Guardiola musste gegen Arsenal außerdem auf die gesperrten Stammspieler Fernandinho und Sergio Aguero verzichten. Bei den "Gunners" fehlte der deutsche Verteidiger Shkodran Mustafi verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.