Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
James führt Cleveland zum Playoff-Sieg gegen Toronto

Basketball James führt Cleveland zum Playoff-Sieg gegen Toronto

Die Cleveland Cavaliers sind mit einem Sieg in die zweite Playoff-Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gestartet. Der Titelverteidiger gewann gegen die Toronto Raptors mit 116:105 (62:48) und liegt in der "Best-of-Seven"-Serie mit 1:0 in Führung.

Cavaliers-Superstar lässt seine Überlegenheit Demarre Carroll von den Toronto Raptors spüren.

Quelle: Leah Klafczynski

Cleveland. Überragend bei den Gastgebern war Superstar LeBron James. Der US-Amerikaner erzielte 35 Punkte und holte zehn Rebounds. Spiel zwei findet am Mittwoch (Ortszeit) erneut in Cleveland statt.

"Du weißt nie, wie du nach acht Tagen ohne Spiel in so ein Match reinkommst, aber es war phänomenal", schwärmte James. Der dreifache NBA-Champion hatte sogar Zeit für einen Spaß. Nach einem erfolgreichen Korbwurf schnappte er sich die Bierflasche einer Zuschauerin und tat so, als würde er einen Schluck zu sich nehmen. "Sie hatte ein Bier und ich habe zugegriffen. Aber ich bin kein Bier-Typ. Wenn sie ein Glas Rotwein gehabt hätte, hätte ich vielleicht einmal genippt", witzelte James.

Eine überraschend deutliche 99:126-Niederlage kassierten die San Antonio Spurs in Spiel eins in heimischer Arena gegen die Houston Rockets. Während bei den Gästen das Trio Trevor Ariza (23 Punkte), Superstar James Harden (20) und Patrick Beverley (20) überragte, spielte bei den Spurs lediglich Kawhi Leonard (21) in Normalform. Das zweite Match steigt am Mittwoch (Ortszeit) wieder in San Antonio.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.