Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Marozsan und Lotzen fallen für WM-Spiel um Platz drei aus

Fußball Marozsan und Lotzen fallen für WM-Spiel um Platz drei aus

Die deutschen Fußball-Frauen müssen im WM-Spiel um Platz drei gegen England ohne Dzsenifer Marozsan und Lena Lotzen auskommen. Marozsan leidet an einer Sehnenreizung in Folge ihrer Bänderdehnung im linken Sprunggelenk.

Voriger Artikel
"Bild": Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul
Nächster Artikel
Torhüterin Angerer will zum Karriere-Ende WM-Bronze

Dzsenifer Marozsan wird gegen England nicht zum Einsatz kommen.

Quelle: Carmen Jaspersen

Edmonton. k. Lotzen ist wegen eines Überlastungssyndroms mit Sehnenreizung an der rechten Hüfte zum WM-Abschluss am Samstag (22.00 Uhr MESZ) in Edmonton nicht einsatzfähig. Beide Mittelfeldspielerinnen werden physiotherapeutisch behandelt, teilte der DFB mit.

Alexandra Popp ist dagegen einsatzbereit. Die Angreiferin, die sich im WM-Halbfinale gegen die USA eine Platzwunde am Kopf zugezogen hatte, würde mit einem speziellen Schutzhelm auflaufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Der Fußballverein und LVZ.de suchen 22 Einlaufkinder für das Spiel gegen die Queens Park Rangers zum Saisonauftakt am 23. Juli.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.