Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
NBA: Schröder verliert mit Atlanta gegen Memphis 91:103

Basketball NBA: Schröder verliert mit Atlanta gegen Memphis 91:103

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA die zweite Niederlage hintereinander kassiert.

Gegen die Memphis Grizzlies unterlag das Team des deutschen Spielmachers 91:103 (52:55) und bleibt in der Tabelle der Eastern Conference mit 37 Siegen auf Rang fünf. Schröder erzielte zwar zehn Punkte, allerdings erwischte er nicht seinen besten Abend.

Dennis Schröder und seine Atlanta Hawks verloren gegen die Memphis Grizzlies.

Quelle: David Goldman

Atlanta. Der Braunschweiger verwandelte nur vier von 16 Würfen aus dem Feld. "Er spielt eigentlich eine sehr gute Saison. Heute hat er wie das gesamte Team nicht die Leistung gezeigt. Er wird aber am Samstag (Ortszeit) gegen Portland bereit sein", kündigte Atlantas Trainer Mike Budenholzer an.

Tim Hardaway Jr. war mit 18 Zählern bester Schütze bei den Gastgebern. Auf der Gegenseite überragte der Spanier Marc Gasol mit einem Triple-Double (18 Punkte, zehn Rebounds und zehn Assists).

Einen Rückschlag im Kampf um die Playoffs mussten die Chicago Bulls um Nationalspieler Paul Zipser hinnehmen. Spielmacher Dwyane Wade fällt nach Bulls-Angaben mit einer Fraktur des rechten Ellbogens die komplette Saison aus. Der Routinier erzielte in dieser Saison im Schnitt 18,6 Punkte für den sechsfachen NBA-Champion. Chicago rangiert im Osten auf Platz zehn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.