Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer vertritt Schweinsteiger als Kapitän

Fußball Neuer vertritt Schweinsteiger als Kapitän

Manuel Neuer führt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel der EM in Frankreich als Kapitän an. Beim Gruppenspiel am Abend in Lille gegen die Ukraine greift Joachim Löw auf die erwartete Formation zurück.

Voriger Artikel
Modric-Tor und besonderer Jubel: Kroatien startet stark
Nächster Artikel
Fan-Gewalt bei EM - Russland und England droht Ausschluss

Manuel Neuer ist im Auftaktspiel der Vertreter von Kapitän Bastian Schweinsteiger.

Quelle: Arne Dedert

Lille. In der Innenverteidigung bietet der Bundestrainer Shkodran Mustafi an der Seite von Abwehrchef Jérôme Boateng auf. Vorne setzt Löw auf Thomas Müller, Mesut Özil und Julian Draxler im offensiven Mittelfeld. Davor läuft Mario Götze als Angreifer auf.

Neuer, der den noch nicht wieder topfitten Bastian Schweinsteiger im Amt vertritt, führt die DFB-Auswahl zum neunten Mal als Kapitän an. In der Startelf stehen zehn Weltmeister aus Brasilien und als einziger Turnierneuling Jonas Hector, der auf der linken Abwehrseite spielt.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Höwedes, Boateng, Mustafi, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Götze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr