Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Remis-Serie im Kampf um die Schachkrone geht weiter

Schach Remis-Serie im Kampf um die Schachkrone geht weiter

Bei der Schach-Weltmeisterschaft in den USA hat es auch in der siebten Partie keinen Sieger gegeben.

Zu Beginn der zweiten Turnierhälfte führte der Herausforderer Sergej Karjakin noch einmal die weißen Steine.

Beim Duell zwischen Sergej Karjakin und Magnus Carlsen hat es erneut keinen Sieger gegeben.

Quelle: Justin Lane

New York. Der Russe eröffnete das Spiel zum ersten Mal mit dem Damenbauern, konnte den Titelverteidiger Magnus Carlsen aus Norwegen damit jedoch nicht überraschen.

In dem Damengambit wurden schon frühzeitig viele Figuren getauscht, so dass im Endspiel mit je einem Turm und Läufer schnell eine ausgeglichene Stellung erreicht wurde. Nach 33 Zügen einigten sich beide WM-Finalisten auf das Remis.

Beim Stand von 3,5:3,5 spielt Weltmeister Carlsen am Montag in der achten Partie mit Weiß. Insgesamt werden in New York 12 Spiele ausgetragen. Für den Sieg sind 6,5 Punkte notwendig.

Die Notation der siebten Partie:

Weiß: Sergej Karjakin (Russland) - Schwarz: Magnus Carlsen (Norwegen) Damengambit

1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sc3 Sf6 4.e3 a6 5.Ld3 dxc4 6.Lxc4 e6 7.Sf3 c5 8.0-0 b5 9.Le2 Lb7 10.dxc5 Sc6 11.Sd2 Lxc5 12.Sde4 Sxe4 13.Sxe4 Le7 14.b3 Sb4 15.Lf3 0-0 16.La3 Tc8 17.Sf6+ Lxf6 18.Lxb7 Lxa1 19.Lxb4 Lf6 20.Lxf8 Dxd1 21.Txd1 Txf8 22.Lxa6 b4 23.Tc1 g6 24.Tc2 Ta8 25.Ld3 Td8 26.Le2 Kf8 27.Kf1 Ta8 28.Lc4 Tc8 29.Ke2 Ke7 30.f4 h6 31.Kf3 Tc7 32.g4 g5 33.Ke4 Tc8

Stand: 3,5:3,5

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr