Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Olympia-News
Leichtathletik
Die russische Siebenkämpferin Tatjana Tschernowa muss ihre olympische Bronze-Medaille von 2008 zurückgeben.

Die russische Siebenkämpferin Tatjana Tschernowa muss nun auch ihre olympische Bronzemedaille von 2008 zurückgeben.

Nach Angaben des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vom 24. April wurde bei der Leichtathletin bei Nachtests von Proben der Sommerspiele in Peking die verbotene Substanz Turinabol festgestellt.

  • Kommentare
mehr
Rugby
Der Sieben-Dollar-Schein des Inselstaates Fidschi.

Der Inselstaat Fidschi feiert den historischen Olympiasieg seiner Rugby-Mannschaft in Rio mit besonderen Münzen und Geldscheinen.

Die Notenbank gab einen Sieben-Fidschi-Dollar-Schein aus - in Anlehnung an die sieben Spieler auf dem Feld.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Die Olympia-Organisatoren von Rio wollen ihre noch offenen Schulden in Sachgütern abstottern. Bislang unbezahlt sind nach den Sommerspielen von 2016 noch Rechnungen in Höhe von umgerechnet 30 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Pferdesport
Der Brite Nick Skelton beendet seine Reitsport-Karriere. Foto: Jim Hollander

Olympiasieger Nick Skelton wird seine Karriere beenden. Der britische Springreiter will sich mit seinem Gold-Pferd Big Star am 14. Mai bei der Royal Windsor Horse Show verabschieden.

  • Kommentare
mehr
Ski alpin
Der Österreicher Jürgen Graller wird neuer Bundestrainer für die deutschen Alpin-Damen.

Der Deutsche Skiverband geht mit einem neuen Bundestrainer für die Alpin-Damen um Viktoria Rebensburg in den Olympia-Winter. Anstelle von Markus Anwander bekommt der Österreicher Jürgen Graller die Verantwortung.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Der russische NHL-Superstar Alexander Owetschkin will bei Olympia spielen.

Wladislaw Tretjak, der Präsident des russischen Eishockey-Verbandes, hat Superstar Alexander Owetschkin im Kampf um seinen Olympia-Start den Rücken gestärkt.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Olympische Winterspiele ohne Eishockey-Stars? Für viele NHL-Spieler ist es undenkbar nicht für ihr Land aufs Eis zu gehen. Foto: Larry W. Smith

Die NHL steht nach der Entscheidung gegen eine erneute Teilnahme ihrer Spieler an Olympia vor einer Zerreißprobe. Viele Profis sind verärgert. Experten in Nordamerika sehen einen schweren taktischen Fehler. DEB-Boss Reindl sieht aber eine Chance für Deutschland 2018.

  • Kommentare
mehr
Eishockey
Franz Reindl sieht auch Positives in der Nichtteilnahme von NHL-Spielern bei Olympia.

DEB-Präsident Franz Reindl sieht in der Nicht-Teilnahme der NHL-Stars an Olympia 2018 auch größere Chancen für die deutschen Eishockey-Spieler.

"Mir tut es wahnsinnig leid für die Spieler, die so gerne dabei gewesen wären.

  • Kommentare
mehr