Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Bogenschütze Kim Woo Jin mit erstem Weltrekord bei Olympia

Olympia Bogenschütze Kim Woo Jin mit erstem Weltrekord bei Olympia

Bogenschütze Kim Woo Jin hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den ersten Weltrekord aufgestellt.

Der Südkoreaner kam bei der Qualifikation für den Einzelwettbewerb mit dem olympischen Recurvebogen auf 700 von möglichen 720 Ringen.

Rio de Janeiro. Damit verwies er den Amerikaner Brady Ellison (690) und den Italiener David Pasqualucci (685) deutlich auf Platz zwei und drei.

Deutschlands einziger Starter, Florian Floto aus Braunschweig, kam mit 677 Ringen auf Rang elf in der Qualifikation. Die Bogenwettbewerbe starten am Samstag mit dem Teamwettbewerb der Männer. Die Einzelwettbewerbe beginnen am Montag und enden mit den Finals am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News