Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
IOC: Weitere 45 Olympia-Athleten nach Nachtests unter Dopingverdacht

Olympia IOC: Weitere 45 Olympia-Athleten nach Nachtests unter Dopingverdacht

Bei einer weiteren Welle von Nachtests sind insgesamt 45 Teilnehmer der Olympischen Spiele von Peking 2008 sowie London 2012 positiv auf Doping getestet worden.

Lausanne. Das teilte das Internationale Olympische Komitee mit. Damit erhöht sich die Gesamtzahl positiv getesteter Athleten aus den bisherigen Nachtests auf insgesamt 98. "Die neuen Nachtests zeigen erneut das Engagement des IOC im Kampf gegen Doping", sagte IOC-Präsident Thomas Bach in der Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News