Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
"Noteinsatz" im Olympischen Dorf: Mängel werden behoben

Olympia "Noteinsatz" im Olympischen Dorf: Mängel werden behoben

Dank eines Sondereinsatzes von über 500 Handwerkern und Reinigungskräften haben sich die Mängel im Olympischen Dorf in Rio de Janeiro deutlich verringert. Die Delegation Australiens, die einige Apartments als "unbewohnbar" bezeichnet hatte, will morgen in die Hochhausanlage einziehen.

Rio de Janeiro. Die neu gebaute Anlage war am Sonntag offiziell eröffnet worden - am 5. August starten die ersten Olympischen Spiele in Südamerika. Aber bei der Übergabe lag in mehreren Blöcken noch einiges im Argen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News