Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Überfall-Versuch in Olympiastadt Rio: Taxifahrer rast ins Meer

Olympia Überfall-Versuch in Olympiastadt Rio: Taxifahrer rast ins Meer

Wenige Tage vor der Eröffnung der Olympischen Spiele klagen Taxifahrer in Rio de Janeiro nach einem folgenschweren Überfall-Versuch die Sicherheitslage an. Wie das Portal "O Globo" berichtete, hatte ein Taxifahrer eine Pause gemacht, als zwei Leute offensichtlich versuchten, ihn zu überfallen.

Rio de Janeiro. Der Vorfall ereignete sich direkt an der Meeresküste. In Panik legte der Taxifahrer wohl den Rückwärtsgang ein und stürzte in die Bucht hinein. Er konnte von Feuerwehrleuten nicht in dem ins Meer gestürzten Auto gefunden werden, womöglich ist er von starker Strömung fortgerissen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News