Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
News
Nach dem Wolfsburg-Spiel
Naby Keita im Spiel gegen Wolfsburg.

Naby Keita soll nach seinem Zusammenbruch voraussichtlich am (heutigen) Sonntag das Krankenhaus wieder verlassen können. Als Grund für den Kollaps gab der Verein am Sonntag eine „akute Belastungsreaktion“ an.

  • Kommentare
mehr
Wolfburgs Stürmer

Der Siegtorschütze aus dem Leipzig-Spiel über seinen neuen, alten Coach, das Duell bei RB sowie einen „Spezi“ vergangener Tage.

  • Kommentare
mehr
In Katakomben der RB Arena

Nachdem vor der Partie gegen den VfL Wolfsburg ein Fan zusammengebrochen und später im Krankenhaus verstorben war, gab es nach der Partie einen weiteren dramatischen Vorfall. Offensivwirbelwind Naby Keita wurde rund eine Stunde nach Abpfiff übel. Er brach in den Katakomben des Stadions zusammen.

  • Kommentare
mehr
Tragischer Vorfall

Das rückt die 0:1-Niederlage von RB Leipzig im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg in den Hintergrund. Ein Fan ist vor der Red Bull Arena zusammengebrochen und wenig später gestorben.

  • Kommentare
mehr
Heimspiel
Emil Forsberg von RB Leipzig. Haben er und sein Team gegen Wolfsburg Grund zum Jubeln?

RB Leipzig trifft um 15.30 Uhr auf den VfL Wolfsburg. Der schnelle Überblick vor dem Heimspiel der Roten Bullen. Das Hinspiel gewann RB Leipzig in der Bundesliga übrigens durch ein Tor von Emil Forsberg.

  • Kommentare
mehr
Transfergerüchte
Naby Keita

Wer so gut ist wie Naby Keita von RB Leipzig, der wird zwangsläufig umworben. In England kochten Gerüchte hoch, Keita werde Leipzig verlassen. Doch RB stellt klar: Nichts dran: Keita hat Wechselverbot.

mehr
Sven Knipphals

Seit 2013 ist Sven Knipphals Leipziger. Fußballerisch schlägt das Herz des Sprinters aber seit Langem für den VfL Wolfsburg. Schon als Siebenjähriger wurde er Vereinsmitglied. Das Gastspiel des VfL bei RB Leipzig kann er nicht im Stadion verfolgen, tippt aber 2:1 für seine Jungs.

  • Kommentare
mehr
Stadion

Bürgermeister Rosenthal und andere Fachleute zählen Bund, Stadt, Betreiber Kölmel und RB Leipzig zu den Gewinnern des Stadionkaufes. Unterdessen sickerte durch: Schon im März könnte über die Bauvoranfrage entschieden werden.

  • Kommentare
mehr
Spiel gegen Wolfsburg

RB Leipzig muss seine Aufstellung wegen Stefan Ilsankers Sperre ändern. Das Ziel ist klar: Der Tabellenzweite will am Samstag den VfL Wolfsburg stressen.

  • Kommentare
mehr
RB Leipzig

RB Leipzig empfängt am Sonnabend den VfL Wolfsburg. Dann soll Emil Forsberg, der erst im ZDF-Sportstudio nullte, wenigstens einen Treffer erzielen. „Das ist auch wichtiger!“ sagt Trainer Ralph Hasenhüttl.

  • Kommentare
mehr
Bundesligist in der Warteschleife

Beim geplanten Verkauf der Red-Bull-Arena an RB Leipzig gibt es größere Verzögerungen als bislang angenommen. Der vom Bundesligisten zur Bedingung gemachte positive Bauvorbescheid lässt auf sich warten und wird wohl nicht vor Saisonende ergehen.

  • Kommentare
mehr
Begegnung der Co-Trainer

Wenn RB Leipzig am Samstag den VfL Wolfsburg empfängt, werden die Augen auch auf die Mannschaftsbänke gerichtet sein, vor allem auf die der Gäste. Denn dort nimmt mit Fredrik „Freddie“ Ljungberg als Co-Trainer einer Platz, der nicht nur auf dem Rasen einen Namen hat.

  • Kommentare
mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr