Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
„Dank an die Fans“: RB-Leipzig-Aktion in der Innenstadt

2000 Bälle für lau „Dank an die Fans“: RB-Leipzig-Aktion in der Innenstadt

Die Roten Bullen überraschten am Mittwochvormittag mit einer Fanaktion auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz in der Leipziger Innenstadt.

Bälle für RB-Fans auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Den erhofften Aufstieg in die Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig zwar verpasst, an der Unterstützung der eigenen Anhänger hat es aber wohl nicht gelegen. Durchschnittlich 25.025 Menschen strömten in der vergangenen Saison zu den 17 Heimspielen in die Red Bull Arena. Im Liga-Vergleich schafften die Roten Bullen damit immerhin Platz vier – hinter Kaiserslautern, Nürnberg und Düsseldorf.

Um sich für das Mitfiebern bei den Zuschauern erkenntlich zu zeigen, verschenkt RB Leipzig am Mittwoch gut 2000 Fußbälle auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz. „Das ist unser kleiner Dank an unsere Fans“, sagte RB-Sprecher Sharif Shoukry gegenüber LVZ.de.

Im nahen Fanshop am Neumarkt wird derweil auch schon ein Vorzeichen der neuen Saison feilgeboten: Die Heimtrikots für die Spielzeit 2015/2016 sind erkennbar am markanten roten Seitenstreifen.

51.336537 12.375278
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr