Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Ersatz für Fabio Coltorti: RB Leipzig interessiert sich für Torwart aus Hoffenheim

Ersatz für Fabio Coltorti: RB Leipzig interessiert sich für Torwart aus Hoffenheim

RB Leipzig hat offenbar einen neuen Torhüter an der Angel. Nach LVZ-Informationen soll Jens Grahl den Platz des verletzten Fabio Coltorti einnehmen. Der 25-Jährige steht derzeit bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag (bis 2016), war in der Saison 2011/12 an den SC Paderborn ausgeliehen.

Jens Grahl soll nach Leipzig wechseln.

Quelle: dpa

Leipzig. Damit kennt der Keeper die 2. Bundesliga bestens.

Der 1,93 Meter große Grahl hat im Kraichgau erst im vergangenen Noveber seinen Kontrakt verlängert, hat allerdings in der neuen Saison wenig Chancen auf die Nummer 1 im TSG-Tor. Der Platz als Stammkraft beansprucht der vom SC Freiburg gekommene Oliver Baumann. Außerdem hat Hoffenheim noch Koen Casteels bis 2017 unter Vertrag, will den Belgier aber abgeben. Grahl hat in der vergangenen Spielzeit elf Spiele für TSG absolviert. 2009 hatte ihn der damalige Trainer und heutige RB-Sportdirektor Ralf Rangnick nach Hoffenheim geholt

Coltorti hatte sich am Montag beim Training das Innenband angerissen und fällt mindestens drei Monate aus. RB-Trainer Alexander Zorniger hatte angekündigt, eine neue Nummer eins holen zu wollen. Benjamin Bellot, Nummer zwei im Bullenkasten, fehlt Zorniger zufolge die nötige Ausstrahlung, um aufzurücken.

Guido Schäfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.