Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
MDR zeigt Saisonauftakt von RB Leipzig und Partie Lok gegen Cottbus

Leipziger Fußball im TV MDR zeigt Saisonauftakt von RB Leipzig und Partie Lok gegen Cottbus

Lok Leipzig kehrt nach langer Zeit wieder ins Fernsehen zurück, und auch der Saisonauftakt von RB Leipzig gegen Sevilla wird live im TV übertragen. Der MDR strahlt beide Spiele aus.

RB-Gegner Betis Sevilla hat Erfahrungen mit harten Gegnern wie zum Beispiel Barcelona.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) überträgt den Saisonauftakt von RB Leipzig gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla im Fernsehen. Und auch Regionalliga-Aufsteiger Lok Leipzig bekommt Sendezeit. Nach LVZ-Informationen wird die Partie der Blau-Gelben gegen Absteiger Energie Cottbus vom MDR ebenfalls übertragen. Angesetzt ist das Ost-Duell in der vierten Liga für den 31. Juli.

Betis Sevilla tritt am 14. August gegen die Rasenballsportler an. Die Spanier landeten in der Vorsaison auf dem zehnten Platz der Primera Division. In Reihen der Gäste spielen mit Rafael van der Vaart und Heiko Westermann zwei frühere HSV-Profis und Nationalspieler.

joka/G.S.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr