Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Emil Forsberg verlängert bis 2022 bei RB Leipzig

Wichtige Personalie Emil Forsberg verlängert bis 2022 bei RB Leipzig

RB Leipzig plant weiter langfristig. Der Bundesliga-Aufsteiger hat am Mittwoch den Vertrag mit Emil Forsberg noch einmal vorzeitig verlängert. Der schwedische Nationalspieler unterzeichnete einen Kontrakt bis Juni 2022.

Emil Forsberg bleibt bis 2022 bei RB Leipzig.

Quelle: Picture Point

Leipzig. RB Leipzig hat den nächsten Leistungsträger langfristig gebunden. Der Bundesligist teilte am Mittwochnachmittag mit, dass Emil Forsberg seinen Vertrag bis Juni 2022 verlängert hat. Bereits im Februar des vergangenen Jahres hatte es eine Verlängerung um drei Jahre gegeben.

„Emil ist ein absoluter Leistungs- und Sympathieträger", so RB-Sportdirektor Ralf Rangnick. "Er spielt eine herausragende Bundesliga-Saison und fühlt sich im Verein und der Stadt rundum wohl. Die vorzeitige Verlängerung des Vertrages bestätigt noch einmal den Weg, den wir gemeinsam eingeschlagen haben und in den nächsten Jahren gehen wollen." Forsberg, der zuletzt drei Spiele gesperrt war, hat in dieser Saison 15 Partien für die Leipziger absolviert und dabei fünf Tore erzielt. Zudem lieferte er neun Vorlagen.

Der schwedische Nationalspieler fühlt sich nach eigenen Aussagen bei RB wertgeschätzt und hat mit dem Aufsteiger noch viel vor. "Der Klub ist ambitioniert und hat ein riesiges Potenzial. Ich möchte meinen Teil zu einer weiterhin erfolgreichen Zukunft beitragen", so der 25-Jährige.

Gegen den Hamburger SV an diesem Samstag in der heimischen Red Bull Arena (15.30 Uh) steht Forsberg Trainer Ralph Hasenhüttl nach seiner Rotsperre wieder zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.