Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Neuer Job für Zorniger: Ehemaliger RB-Coach geht zu Bröndby

Dänische Liga Neuer Job für Zorniger: Ehemaliger RB-Coach geht zu Bröndby

Alexander Zorniger hat einen neuen Job. Der frühere RB-Coach übernimmt Bröndby Kopenhagen. Der Trainer steht damit auch vor einem Start in der Europa League.

Alexander Zorniger geht zu Brönby Kopenhagen.

Quelle: dpa

Kopenhagen. Kopenhagen. Der frühere Trainer von RB Leipzig und dem VfB Stuttgart, Alexander Zorniger, wird neuer Trainer beim dänischen Spitzenclub Brøndby IF. „Wir sind sicher, dass er uns mit seiner Erfahrung helfen kann“, sagte Manager Troels Bech am Dienstag in einer Mitteilung.

„Brøndby IF ist ein Club mit einem großen Namen in Europa“, sagte Zorniger, der vor seinem Engagement beim VfB Stuttgart den RB Leipzig von der vierten in die 2. Liga geführt hatte. In Stuttgart war der 48-Jährige im vergangenen November beurlaubt worden.

Aus der Kaderschmiede von Bröndby stammen spätere Weltstars wie die Laudrup-Brüder oder Peter Schmeichel.

Zorniger will seinem bisherigen Spielsystem auch in Kopenhagen treu bleiben. „Ich will den Ball so schnell wie möglich erobern und erwarte von meinen Spielern Aggressivität und dass sie vorausdenken“, so Zorniger, der seinen Job am 13. Juni antritt. Kopenhagen belegt zwei Spieltage vor dem Saisonende den  vierten Tabellenplatz und wäre damit für die Europa League qualifiziert.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr