Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Nürnberg verliert in Karlsruhe – RB Leipzig weiter sechs Punkte vor dem FCN

Aufstiegskampf Nürnberg verliert in Karlsruhe – RB Leipzig weiter sechs Punkte vor dem FCN

Der 1. FC Nürnberg hat die Partie gegen Karlsruhe verloren. Damit konnten die Franken die Pleite des Zweiten RB Leipzig gegen den SV Sandhausen (0:1) nicht nutzen.

RB-Trainer-Rangnick am Freitag am Rande der Partie gegen Sandhausen. Die Niederlage bleibt für die Leipziger zunächst ohne Folgen.

Quelle: dpa

Karlsruhe. – Der 1. FC Nürnberg hat im Kampf um den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag erlitten. Sechs Tage nach dem 1:2 gegen Schlusslicht MSV Duisburg verlor der Zweitliga-Dritte am Samstag auch beim Karlsruher SC mit 1:2 (1:1). Damit konnten die Franken die Pleite des Zweiten RB Leipzig tags zuvor gegen den SV Sandhausen (0:1) nicht nutzen und liegen weiter sechs Punkte hinter den Sachsen.

Sebastian Kerk schoss die Gäste früh in Führung (3.), Jonas Meffert (43.) und Manuel Torres (86.) drehten die kampfbetonte Partie. Bei sieben Zählern Vorsprung auf Rang vier ist dem „Club“ der Relegationsrang aber nur noch schwer zu nehmen.

Von LVZ

Karlsruhe 49.0068901 8.4036527000001
Karlsruhe

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr