Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Profis von RB Leipzig spendieren ihren Fans die Auswärtsfahrt nach Sandhausen

Profis von RB Leipzig spendieren ihren Fans die Auswärtsfahrt nach Sandhausen

Die Mannschaft von Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig spendiert ihren Fans am Sonntag zum ersten Advent die Auswärtsfahrt zum Ligaspiel beim SV Sandhausen.

Voriger Artikel
Experte zur Ausgliederung von RB Leipzig in GmbH: „Ziel ist weitere Professionalisierung“
Nächster Artikel
RB Leipzig will Auswärtskrise beenden – in Sandhausen fehlen Kimmich und Khedira

Die RB-Fans bekommen vom Verein eine Auswärtsfahrt spendiert.

Quelle: GEPA

Leipzig. „Wir wissen, was unsere Fans bei den Auswärtsreisen alles auf sich nehmen und dafür wollen wir uns als Mannschaft mit dieser kleinen Geste bedanken„, sagte Kapitän Daniel Frahn: „Es ist nicht selbstverständlich, uns Woche für Woche hunderte Kilometer zu begleiten.“

Der Verein erklärte, die Aktion würde für so viele Fans gelten, wie das Auswärtskontingent in Sandhausen hergibt. Das umfasst etwa 1500 Zuschauer. Interessierte können sich für die Fahrt aus der Mannschaftskasse bis Freitagabend im Fan-Shop am Neumarkt anmelden. Die Eintrittskarten für die Partie müssen gekauft werden.

dpa/agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.