Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB-Fanclub Red Aces bittet vor Spiel gegen Sandhausen um Kleiderspenden für Bedürftige

RB-Fanclub Red Aces bittet vor Spiel gegen Sandhausen um Kleiderspenden für Bedürftige

Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst rufen Anhänger des Fußball-Zweitligisten RB Leipzig am Freitag zum Spiel gegen den SV Sandhausen erneut zu Kleiderspenden für Bedürftige auf.

Voriger Artikel
RB Leipzig und Porsche gehen in die Stadtviertel
Nächster Artikel
Sandhausen jubelt zu früh bei RB Leipzig: DFL zieht drei Punkte ab
Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Um 16.30 Uhr wird der Fanclub Red Aces einen Spendenstand vor dem Glockenturm öffnen. Dort können gebrauchte Kleidung (gern sommerlich) und Kinderspielzeug abgegeben werden. Wie die RB-Fans auf ihrer Webseite mitteilen, werden die gesammelten Sachen anschließend an die Kleiderkammer "Passgenau" der Diakonie Leipzig übergeben. Die Mitarbeiter dort sorgen dann dafür, die Spenden an Bedürftige zu verteilen.

Die Red Aces hatten bereits im vergangenen Jahr ein Heimspiel genutzt, um der Diakonie auf diese Weise unter die Arme zu greifen.

ahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr