Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB-Fanmarsch am Sonntag – Aufstiegsparty in Leipzig erst zu Pfingsten

Fußball RB-Fanmarsch am Sonntag – Aufstiegsparty in Leipzig erst zu Pfingsten

Leipzigs RB-Fans planen für den Sonntag einen Fanmarsch zum Stadion. Doch auch wenn RB Leipzig den Aufstieg perfekt macht, muss die große City-Party bis Pfingsten warten.

RB-Fans in Leipzig in der Partie gegen Bielefeld am 29.04.2016.
 

Quelle: Christian Modla

Leipzig.  Noch zwei Spieltage in der zweiten Bundesliga, aber RB Leipzig könnte den Aufstieg bereits am Sonntag mit einem Heimsieg gegen den Karlsruher SC perfekt machen. Die RB-Fans wollen alle Anhänger mit einem Fanmarsch auf das Spiel einschwören: Um 11.30 Uhr startet der Umzug vom Augustusplatz zum Stadion. Die Route ist aber noch geheim.

Aus Sicherheitsgründen werde die Strecke noch nicht bekanntgegeben heißt es auf dem Portal  rb-fans.de. Was zwischen Ankunft am Stadion und dem Anpfiff um 15.30 Uhr geschieht, ist offenbar auch noch unklar. Nur eines zeichnet sich ab: Die offizielle Aufstiegssause in der City wird es an diesem Wochenende nicht geben.

Wie „Bild“ am Freitag berichtet, sei der Marktplatz für das große Programm erst am Pfingstmontag gebucht. Die Stadt will den Termin nicht kommentieren, aber hinter den Kulissen wird im Rathaus auch nach LVZ-Informationen der 16. Mai schon länger als einzig sinnvolle Alternative gehandelt.

Denn sollten die Aufstiegsträume an diesem Wochenende noch nicht wahr werden, haben die Planungen für die City-Fußballsause trotzdem Bestand. RB Leipzig hat dann mit dem Auswärtsspiel gegen Duisburg am 15. Mai die nächste Chance für den Sprung ins Oberhaus der Liga – rund 460 Kilometer von Leipzig entfernt. Logisch, dass sich die Fans bis Montag gedulden sollen.

Wenn City-Party, dann auf jeden Fall mit Empfang auf dem Rathausbalkon, das hatte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) bereits bestätigt. Die RB-Fans dürften alles daran setzen, den Markplatz in ein Meer aus Rot-Weiß zu verwandeln. Und die große Aufstiegsparty wird auch im TV ein Großereignis.

Nach Informationen von LVZ.de plant der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Pfingstmontag mehrere Stunden Live-Übertragung vom Leipziger Markt. Moderieren soll Sport-im-Osten-Ikone René Kindermann (40). Geplant ist auch die Ausstrahlung einer Langzeitdokumentation über RB Leipzig, die ein österreichisches Fernsehteam gedreht hat.

Von lyn/gs

Leipzig Am Sportforum 51.346704 12.350439
Leipzig Am Sportforum
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr