Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig Weihnachtsfeier am Zoo - Ralf Rangnick kommt in die LVZ-Kuppel

Vor dem Spiel gegen Bayern RB Leipzig Weihnachtsfeier am Zoo - Ralf Rangnick kommt in die LVZ-Kuppel

Am Montag trafen sich Verein, Betreuer und Spieler von RB Leipzig zur Weihnachstsfeier. Doch vor dem Spiel gegen München war der Fokus klar. Während die Bullenspieler in der Vorbereitung abgeschottet werden, stellt sich Sportdirektor Ralf Rangnick in der LVZ-Kuppel der Öffentlichkeit.

Dominik Kaiser bei der Weihnachtsfeier.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Bei der Weihnachtsfeier von RB Leipzig ließen es die Spieler am Montag ruhig angehen. Gemeinsam mit Betreuern und Verein trafen sie sich im Kongresshalle am Zoo. Eine Woche vor der Partie gegen die punktgleichen Münchner war Professionalität gefragt. „Wir werden es nicht übertreiben“, so Kapitän Dominik Kaiser am Abend. Marvin Compper, einer der erfahrensten Bullen, wollte den Abend eher nutzen, um auf ein mehr als erfolgreiches Jahr für die Rasenballer zurückzublicken. Emil Forsberg hatte eher Respekt vor den zwei Trainingseinheiten am Dienstag und hielt sich deshalb zurück.

Während sich die Spieler und der Trainer weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf Bayern München vorbereiten, steht RB-Sportdirektor Ralph Rangnick den Bullen-Fans am Donnerstag ab 19 Uhr in der LVZ-Kuppelhalle Rede und Antwort. Im Gespräch mit Guido Schäfer wird der 58-Jährige die Gründe für den Höhenflug seines Teams erläutern und über künftige Ziele sprechen.

Ralf Rangnick gehört zu den Stammgästen der Reihe „LVZ live“. Zuletzt stand der Sportdirektor der Roten Bullen im Mai wenige Tage nach dem Bundesliga-Aufstieg seines Teams dem LVZ-Chefreporter Rede und Antwort – damals noch in seiner Doppelfunktion als Trainer und Sportchef. Den Besuch im Februar 2016 hatte Rangnick krankheitsbedingt absagen müssen – damals sprangen Vorstandschef Oliver Mintzlaff und Kapitän Dominik Kaiser ein.

Torhüter Peter Gulacsi mit Frau Diana.

Torhüter Peter Gulacsi mit Frau Diana.

Quelle: Christian Modla

Tickets gibt es ab Dienstag im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl und in den Geschäftsstellen der LVZ zum Preis von 5 Euro für LVZ Abonnenten (maximal zwei Karten) sowie für 7,50 Euro für Nichtabonnenten. Wer beim Vorverkauf kein Glück hat, kann die Veranstaltung im Programm von Leipzig Fernsehen live verfolgen. Die LVZ bietet zudem einen Live-Stream im Internet unter www.lvz.de sowie auf der Facebook-Seite der Leipziger Volkszeitung an. Die wichtigsten Aussagen von Ralf Rangnick sind natürlich auch auf unserer Freitag-Sportseite nachzulesen.

joka/ A.B.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.