Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig gewinnt Testspiel gegen Goslar – Neuzugang Forsberg feiert Debüt

RB Leipzig gewinnt Testspiel gegen Goslar – Neuzugang Forsberg feiert Debüt

Leipzig. Weiterer Testspielsieg für RB Leipzig: Am Mittwoch haben die Roten Bullen ihre Partie gegen Regionalligist Goslarer SC mit 2:0 gewonnen.

RB-Trainer Alexander Zorniger stellte erstmals den schwedischen Offensivspieler Emil Forsberg in die Startformation. Auch der brandneue Zugang Omer Damari war am Cottaweg, spielte aber noch nicht.

Die Sturmreihe um Forsberg wurde von den etablierten Kräften Daniel Frahn und Yussuf Poulsen komplettiert. In der ersten Halbzeit drückten die Leipziger erwartungsgemäß. Aber auch Goslar, aktueller Tabellenfünfzehnter der Regionalliga Nord, kam in den ersten 45 Minuten zu zwei hochkarätigen Chancen. David Loheider steuerte zweimal aussichtsreich auf den RB-Kasten zu, Tormann Coltorti war jedoch auf dem Posten.

Kapitän Daniel Frahn war dafür in der 42. Minute für seine Mannschaft erfolgreich und erzielte das 1:0 für die Rasenballer. Die Leipziger Offensive erfährt zukünftig weitere Verstärkung, am Mittwoch unterschrieb der Israeli Omer Damari bis 2018. Der Neuzugang von Austria Wien schaute sich gemeinsam mit seinem Berater und RB-Sportkoordinator Frank Aehlig Spiel, Trainingsgelände und seine zukünftigen Kollegen an.

In der zweiten Hälfte wechselte Coach Zorniger alle elf Mann aus. Nun standen Bellot, Teigl, Ernst, Compper, Sumusalo, Strauß, Khedira, Kalmár, Kaiser, Nattermann und Palacios auf dem Rasen. In der 71. Minute legte Leipzig in Person von Federico Palacios nach. Der junge Stürmer netzte zum 2:0 ein. Zehn Minuten vor Schluss kam auch die Gastmannschaft Goslar noch zu einer weiteren guten Möglichkeit. Torhüter Benny Bellot konnte parieren. Ein weiterer Treffer sollte nicht fallen, es blieb beim letztlich verdienten 2:0-Sieg gegen den Viertligisten aus Niedersachsen.

Am kommenden Samstag testet RB Leipzig gegen einen weiteren unterklassigen Gegner, diesmal aus der Regionalliga Nordost. Die Partie gegen den Berliner AK wird um 14 Uhr angepfiffen, der Spielort ist indessen noch offen.

RB Leipzig:

Coltorti - Heidinger, Hoheneder, Klostermann, Jung - Kimmich, Hierländer, Demme - Poulsen, Frahn, Forsberg

Goslarer SC:

Brosius - Schulz, von der Bracke, Fischer, Loheider - Ludwig, Fischer, Gladrow, Vaughan - Hofmann, Maresch

Tore:

Frahn (42.), Palacios (71.)

Zuschauer:

600

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.