Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig verpflichtet begnadeten Hertha-Bubi – Dynamo-Torhüter im Anflug

RB Leipzig verpflichtet begnadeten Hertha-Bubi – Dynamo-Torhüter im Anflug

RB Leipzig hat sich erneut einen Edelstein des deutschen Fußball-Nachwuchses geangelt. Nach LVZ-Informationen wechselt Firat Sucsuz von Hertha BSC an den Cottaweg.

Voriger Artikel
Khedira erhält Dreijahres-Vertrag bei RB Leipzig
Nächster Artikel
Khedira Shootingstar beim Trainingsauftakt – Kaiser fehlt nach einer Zahn-Operation

Trainingsstart bei den Bullen ist am Freitag um 15 Uhr.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der gebürtige Berliner mit türkischem Pass hat sich bereits gemeinsam mit seinen Eltern in Leipzig umgesehen und nun den Bullen zugesagt. In der abgelaufenen Saison spielte Sucsuz in der A-Jugend der Hertha in der Bundesliga.

Der 1,72 Meter große Offensivspieler besitzt einen begnadeten linken Fuß und wird in knapp zwei Wochen 18 Jahre alt. Zunächst soll Sucsuz, der für die Türkei auch schon Nachwuchsländerspiele absolvierte, in der U 19 von Neu-Trainer Frank Leicht spielen, die gerade in die Bundesliga aufgestiegen ist. Der Plan von Sportdirektor Ralf Rangnick: Sucsuz soll so schnell wie möglich an den Profikader herangeführt werden.

Die Roten Bullen haben nach einem weiteren Juwel die Fühler ausgestreckt: Markus Schubert, Torhüter von Dynamo Dresden, soll ebenfalls nach Leipzig wechseln. Die RB-Verantwortlichen haben das den Gelb-Schwarzen aus der Landeshauptstadt bereits per E-Mail mitgeteilt. Der 16-Jährige gilt als eines der größten Talente zwischen den Pfosten. Ein Vertrag ist allerdings noch nicht unterzeichnet, gilt aber nur noch als Formsache.

Bei den Zweitligaprofis nimmt der Testspielplan für die Vorbereitung immer konkretere Züge an. Neu sind die Vergleiche am 25. Juni gegen den Sechstligisten MSV Neuruppin während des Lauftrainingslagers vom 23. bis 26. Juni in Neuruppin und gegen den Regionalligisten TSV Havelse am 29. Juni (Spielort noch offen). Im Trainingslager in Schladming vom 7. bis 15. Juli testet RB zudem gegen den österreichischen Zweitligisten Kapfenberger SV.

Trainingsstart bei den Bullen ist am Freitag um 15 Uhr. Dann werden im Trainingszentrum am Cottaweg auch die beiden Neuzugänge Rani Khedira und Stefan Hierländer den Fans präsentiert.

Guido Schäfer / Matthias Roth, LVZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.