Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzigs Ilsanker fällt mit Schulterverletzung aus

Vorm Derby gegen Union RB Leipzigs Ilsanker fällt mit Schulterverletzung aus

Wieder die Schulter: Nach Torhüter Fabio Coltorti fällt auch RB Leipzigs Defensivspieler Stefan Ilsanker verletzt aus. Ein Einsatz am Freitag gegen Union Berlin ist unwahrscheinlich. Das Ostderby erweist sich unterdessen als Zuschauermagnet.

Stefan Ilsanker (rechts) hat sich im Spiel beim FC St. Pauli eine Schulterverletzung zugezogen.

Quelle: Gepa

Leipzig. Fußball-Zweitligist RB Leipzig muss in den nächsten Partien voraussichtlich auf Defensivspieler Stefan Ilsanker verzichten. Der Österreicher zog sich am Freitagabend in der Begegnung beim FC St. Pauli (0:1) eine Verletzung am Schultereckgelenk zu.

Nach Vereinsangaben vom Montag steht "Ilse" je nach Heilungsverlauf ein bis zwei Wochen dem Zweitliga-Tabellenführer nicht zur Verfügung. Der Einsatz beim Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen Union Berlin ist daher fraglich. Auch auf Torhüter Fabio Coltorti müssen die Roten Bullen wegen einer Schulterverletzung weiter verzichten.

Das Ostderby gegen Union erweist sich als Zuschauermagnet. Bis Montag sicherten sich bereits 23.500 Fans ein Ticket. Mehr als 30.000 Zuschauer werden in die Red-Bull-Arena erwartet.

LVZ/nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr