Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB testet am Abend gegen Markkleeberg: Coltorti und Boyd stehen vor Comeback

RB testet am Abend gegen Markkleeberg: Coltorti und Boyd stehen vor Comeback

Länderspielpause bedeutet für alle daheim gebliebenen Fußballer: Nur nicht aus dem Rhythmus kommen in der pflichtspielfreien Zeit. Deshalb testet Zweitligist RB Leipzig am Freitagabend auf dem Trainingsgelände am Cottaweg gegen den Landesligisten Kickers Markkleeberg.

Voriger Artikel
RB-Coach Zorniger im Interview: „Auf hohem Niveau stabilisiert“
Nächster Artikel
RB-Sportdirektor Rangnick spendet 100.000 Euro für Stiftung seines ehemaligen Vereins

RB-Torwart Fabio Coltorti kehrt nach seiner Verletzung zurück.

Quelle: Jan Woitas

Leipzig. Am Wochenende hat das Team von Alexander Zorniger dafür frei.

Zwei Langzeitverletzte feiern ihre Rückkehr: Stürmer Terrence Boyd ist nach auskurierter Knieverletzung ebenso wieder dabei wie Stammtorhüter Fabio Coltorti. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Am Freitag in einer Woche steht dann die nächste Zweitliga-Partie beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg auf dem Programm.

Am Donnerstag lud der Verein Menschen mit Behinderungen zum dritten Fan-Tag ins Stadion ein. 300 Anhänger bekamen neben Einblicken ins Training auch Autogramme der Zweitliga-Fußballer. Anschließend demonstrierten die Rollstuhl-Basketballer der Rising Tigers ihr Können und forderten die Roten Bullen zu einem Spiel heraus. Georg Teigl und Terrence Boyd nahmen die Herausforderung an. „Hut ab vor der Leistung der Rollstuhl-Basketballer. Es ist gar nicht so einfach mit der Koordination von Rollstuhl und Ball“, sagte Teigl.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.