Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Verletzter Torhüter Fabio Coltorti fehlt RB Leipzig noch etwa sechs Wochen

Verletzter Torhüter Fabio Coltorti fehlt RB Leipzig noch etwa sechs Wochen

Torhüter Fabio Coltorti wird dem Fußball-Zweitligisten RasenBallsport Leipzig noch etwa sechs Wochen fehlen. Das teilte der Verein nach medizinischen Untersuchungen am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
RB Leipzigs Marvin Compper im DFB-Pokal trotz Sperre spielberechtigt
Nächster Artikel
Erst Demo, dann Kneipe: KSC-Fans planen Protest beim Auswärtsspiel gegen RB Leipzig

Der Leipziger Torwart Coltorti wird RB noch rund sechs Wochen fehlen.

Quelle: Jan Woitas

Leipzig. Der Heilungsprozess nach seinem Innenbandanriss Ende Juli verlaufe aber „zufriedenstellend“. Demnach werde der 33-jährige Schweizer „in frühestens vier Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können“.

Das verletzte Knie, in dem sich Coltorti bereits in der vorigen Saison einen Innenbandriss zugezogen hatte, wurde nicht operiert, sondern konservativ behandelt. Trotz der schnellen Genesung von Coltorti und der guten Leistungen von Ersatzmann Benjamin Bellot sucht RB Leipzig weiter nach einer neuen Nummer eins im Tor. „Das heißt nicht, dass auf der Position nichts mehr passiert. Aber das Paket muss stimmen“, sagte Sportdirektor Ralf Rangnick.

 Zuletzt hatte der Verein eine Verpflichtung von Jens Grahl von der TSG Hoffenheim ausgeschlossen. Nach Informationen des Fachmagazins „Kicker“ hat der Zweitliga-Aufsteiger zuletzt an Weltmeister Ron-Robert Zieler (Hannover 96), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) und Timo Horn (1. FC Köln) Interesse bekundet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.