Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Vorbereitung auf die Rückrunde: RB Leipzig trainiert in Katar und testet gegen sechs Teams

Vorbereitung auf die Rückrunde: RB Leipzig trainiert in Katar und testet gegen sechs Teams

Als Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich RB Leipzig zwei Trainingslager und sechs Testspiele vorgenommen. Über den Jahreswechsel hat die Mannschaft von Coach Alexander Zorniger zunächst zwei Wochen frei, bevor sie am 5. oder 6. Januar wieder ins Training einsteigt.

Voriger Artikel
Poulsen rückt bei RB Leipzig wieder in die Startelf – Dienstwagen nur mit Führerschein
Nächster Artikel
Kampl kommt nicht nach Leipzig: Starspieler von RB Salzburg wechselt zum BVB

Als Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich RB Leipzig zwei Trainingslager und sechs Testspiele vorgenommen. (Symbolfoto)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Ihre Schlagzahl wollen die Roten Bullen mit einem Lauftrainingslager in Oberwiesenthal erhöhen. Der genaue Zeitplan ist noch offen, aber zwischen dem 7. und 11. Januar wird das Team vier Tage im Erzgebirge zu Gast sein. Im Anschluss testet RB im heimischen Trainingszentrum am Cottaweg gegen den Verbandsligisten FSV Barleben (10. oder 11. Januar) sowie die beiden Regionalligisten Goslarer SC (14. Januar, 16 Uhr) und Berliner AK (17. Januar, 14 Uhr).

Ihr Trainingslager führt die Leipziger schließlich noch in wärmere Gefilde: Vom 20. bis 29. Januar arbeitet das Team in Doha (Katar) an Fitness und Taktik. Dort sind für den 23. und 27. Januar auch zwei Testspiele geplant – eines davon wohl gegen Red Bull Salzburg. Am 31. Januar wollen die Zweitligisten ihre Vorbereitung mit dem sechsten Freundschaftsspiel abschließen, Gegner und Ort stehen noch nicht fest.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.