Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Bei RB Leipzig steckt vor Lübeck-Partie "richtig Leben" drin

Bei RB Leipzig steckt vor Lübeck-Partie "richtig Leben" drin

Der Ton, der beim Training vor der Regionalliga-Partie gegen den VfB Lübeck angeschlagen wurde, war deftig. Schimpfwörter fielen. RB-Trainer Tomas Oral machte der Mannschaft sofort klar, dass die Spieler sich angehen könnten, sogar müssten - nur nicht mit solchen Worten.

Leipzig. Am Freitag beurteilte der Übungsleiter der roten Bullen das Ganze sogar positiv. „Das zeigt, dass richtig Leben in der Mannschaft ist", sagte er. Die Spieler, die durch ihre Wortwahl aufgefallen waren, seien Führungsspieler, die junge Spieler wachrütteln dürften.

Auch RB-Routinier Ingo Hertzsch hängte die Angelegenheit nicht zu hoch: „So etwas ist ganz normal. Das passiert in jeder Mannschaft." Das Beispiel zeige lediglich, dass sich bei RB kein Spieler zurücknehmen dürfe. „Bei uns muss im Training jeder an seine Leistungsgrenze gehen. So erreichen wir schon dort ein sehr hohes Niveau", sagte Hertzsch gegenüber LVZ-Online.

Der frühere HSV-Profi macht sich für das Spiel gegen den Tabellen-Siebten Einsatzhoffnungen. In den letzten Tagen habe er sich in Salzburg und bei Doktor Müller-Wohlfahrt, dem Mannschaftsarzt der Nationalelf, behandeln lassen. „Ich bin daher guter Dinge", sagte Hertzsch. In der letzten Partie gegen den FC Oberneuland war der Abwehrspieler nach rund einer halben Stunde verletzt ausgeschieden.

Ein Spaziergang wird das Duell an der Lohmühle nicht. „Der VfB wird gegen uns ganz anders auftreten als gegen Chemnitz", sagte Oral. Die Norddeutschen waren Mitte September beim CFC mit 0:6 untergegangen. Der RB-Trainer misst diesem Ergebnis keine große Bedeutung zu, erwartet ein hartes Duell. „Sie werden uns im Kampfbereich alles abverlangen."

Das sieht Hertzsch ähnlich. Der VfB stehe sehr kompakt, sei laufstark. „Es wird schwer, sie auseinanderzunehmen", so der 33-Jährige. Die roten Bullen werden es versuchen. Und drei Punkte mit nach Hause bringen, „wenn wir an unsere Leistungen der letzten Wochen auch in Lübeck anschließen können", sagte Oral am Freitag. Dafür stehen dem RB-Übungsleiter derzeit alle Spieler zur Verfügung.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.