Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Duell gegen den Geburtshelfer: RB Leipzig kehrt am Freitag ins Stadion am Bad zurück

Duell gegen den Geburtshelfer: RB Leipzig kehrt am Freitag ins Stadion am Bad zurück

Die Rasenballsportler kehren an ihre frühere Wirkungsstätte zurück. Am Freitagabend tritt erstmals seit dem Umzug von RB Leipzig in die Red-Bul- Arena wieder ein Bullen-Team im Markranstädter Stadion am Bad aufs Feld.

Leipzig. Die von Tino Vogel trainierte U23 des Regionalliga-Krösus misst sich mit dem von Jürgen Raab trainierten Landesliga-Spitzenreiter SSV Markranstädt.

Vor mehr als zwei Jahren begann vor den Toren der Messestadt das „Projekt Bundesliga“ der Roten Bullen. Der SSV agierte praktisch als Geburtshelfer für die hiesigen Fußball-Ambitionen von Red-Bull-Gründer Dieter Mateschitz, trat damals nicht nur das Oberliga-Spielrecht sowie drei Teams an RB ab, sondern überstellte auch gleich Coach Tino Vogel. Der schaffte als erster Rasenballsport-Cheftrainer den Aufstieg in die vierte Liga und wechselte praktisch mit Abpfiff des 34. Spieltages ins zweite Glied – zu den RB-Youngstern.

Der SSV Markranstädt erhielt für seine Hilfestellung wohl nicht nur Know-How aus der RB-Machtzentrale im österreichischen Fuschl am See. Im Sommer 2010 bekamen die Blau-Wei0en zudem von RB ihre ehemalige Landesliga-Mannschaft zurück. Das nun wieder unter altem Banner kickende Team sorgte hier im vergangenen Jahr schon für Aufsehen, wurde hinter dem späteren Aufsteiger VfB Chemnitz Tabellenzweiter. Mit dem neuen Trainer Jürgen Raab an der Außenlinie soll in diesem Jahr nun auf jeden Fall der Sprung in die Oberliga gelingen.

Mit fünf Siegen in den bisherigen fünf Partien haben die Markranstädter Ihren Anspruch bisher eindrucksvoll untermauert. Die jungen Rasenballsportler verharren dagegen mit bisher nur zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage noch in ehrfürchtigem Abstand auf Platz fünf der Liga.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.