Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Lagerblom feiert Comeback: RB Leipzig testet gegen Eilenburg und präsentiert Neuzugang

Lagerblom feiert Comeback: RB Leipzig testet gegen Eilenburg und präsentiert Neuzugang

Das erste Testspiel nach der Winterpause wartet am Samstag auf die Spieler von RB Leipzig. Nach dem Trainingsauftakt am Montag empfängt der Fußball-Regionalligist ab 14 Uhr den Landesligisten FC Eilenburg am Cottaweg (Eintritt frei).

Voriger Artikel
Kammlott flirtet weiter mit Rot-Weiß Erfurt – RB-Sportdirektor: „Kein Plan ihn abzugeben“
Nächster Artikel
RB Leipzig testet zwei Rechtsverteidiger – Dober und Skubic spielten schon Champions League

Feiert am Samstag sein Comeback im Trikot von RB Leipzig: Mittelfeldspieler Pekka Lagerblom.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Pekka Lagerblom wird dann nach drei Monaten sein Comeback bei den Roten Bullen feiern. Zuvor präsentierte der Verein am Freitag einen anderen Neuzugang.

Mittelfeldspieler Lagerblom steht nach langwieriger Fußverletzung (Fersensporn) wieder voll im Mannschaftstraining und ist heiß auf seinen ersten Einsatz. „Wir haben viele intensive und lange Laufeinheiten mit gutem Tempo absolviert“, berichtet der Finne von der ersten Trainingswoche. „Jeder wird Vollgas geben und will sich den Trainern von der besten Seite zeigen. Es wird eine gute Trainingseinheit für uns sein, in der wir viel laufen werden.“

Auch Fabian Franke und Daniel Rosin sind wieder fit und trainieren mit der Mannschaft. Ob sie nach überstandener Verletzung schon gegen Eilenburg zum Einsatz kommen, ist jedoch fraglich. Ansonsten stehen Coach Peter Pacult alle Spieler zur Verfügung.

Teamarzt Ralf Zimmermann ersetzt Ralf Dumjahn

Zum erhofften Wechsel von RB-Salzburg-Stürmer Roman Wallner nach Leipzig gibt sich der Verein bislang noch bedeckt. Dafür präsentierte RB am Freitag mit Ralf Zimmermann einen neuen Teamarzt. Er tritt die Nachfolge von Ralf Dumjahn an, der sich nach Angaben des Vereins „aus persönlichen Gründen“ zurückzieht.

Dumjahn war bislang für die medizinischen Untersuchungen vor und während der Saison zuständig. Leiter der ärztlichen Betreuung der RB-Kicker bleibt auch weiterhin Göran Wild.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.