Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig erobert mit Kantersieg in Lübeck die Tabellenführung in der Regionalliga

RB Leipzig erobert mit Kantersieg in Lübeck die Tabellenführung in der Regionalliga

RB Leipzig hat mit einem Kantersieg beim VfB Lübeck die Tabellenführung in der Regionalliga erobert. Die Bullen gewannen an der Ostsee am Sonntag mit 5:0. Dreifacher Torschütze: Stefan Kutschke.

Voriger Artikel
RB-Spieler haben Lübecker Spuckattacken nicht vergessen – „Wir sind ziemlich heiß“
Nächster Artikel
Publikumsmagnet RB Leipzig – schon 1500 Karten für DFB-Pokal-Spiel gegen Augsburg weg

Stefan Kutschke erzielte drei Tore gegen den VfB.

Quelle: GEPA Pictures

Lübeck/Leipzig. "Die Tabellenführung ist für mich kein großes Thema, abgerechnet wird zum Schluss. Das sah aber heute teilweise schon richtig nach Fußball aus", sagte RB-Trainer Peter Pacult.

Der Coach musste auf seinen Torhüter Pascal Borel verzichten. Er hatte sich im Abschlusstraining verletzt und wurde von Benjamin Bellot vertreten. "Ich habe aber nur einen Ball aufs Tor bekommen, die Mannschaft hat es mir auch leicht gemacht, eine klasse Leistung", freute sich Bellot. In seiner Abwehr vertraute Pacult erneut Tim Sebastian. Henrik Ernst muss nach seiner abgelaufenen Rotsperre zunächst auf die Bank.

php338ffd8dab201109111554.jpg

Leipzig. Am Montag startete RB Leipzig den Kartenverkauf für das DFB-Pokal-Spiel gegen den FC Augsburg. Schon nach einem Tag sind rund 1500 Tickets verkauft. Wie der Fußball-Regionalligist am Dienstag mitteilte, sicherten sich auch für das Punktspiel am Sonntag gegen den 1. FC Magdeburg bereits mehr als 1000 Fans ihre Karten. Der Klub hofft, die 10.000er-Marke im Leipziger Stadion zu knacken.

Zur Bildergalerie

Die Bullen ließen Lübeck mit ihrem druckvollen Offensivspiel von Beginn an keine Chance. Stefan Kutschke hatte in der 20. Minute die erste Großchance. Sein Volleyschuss landete am Pfosten. Das Torfestival eröffnete der Stürmer dann neun Minuten später. Nach ein abgewehrten Ecke passte Umut Kocin zu Kutschke, der völlig unbedrängt einschob.

phpLQtKsP20110911150704.jpg

Tom Geißler beim Spiel gegen den VfB Lübeck.

Quelle: GEPA Pictures

Nur fünf Minuten später war Daniel Frahn nach einer erneuten Ecke zur Stelle und stocherte den Ball über die Linie. Von Lübeck war nun gar nichts mehr zu sehen und die Gäste auch noch mit Glück. Ein VfB-Abwehrspieler köpfte in der 43. Minute Timo Röttger an. Von seinem Kopf sprang der Ball über die Linie. Unschöne Szene kurz vor der Halbzeit: Kevin Kluk foulte Kutschke und sah dafür die Ampelkarte.

Nach der Pause hielten die Leipziger das Tempo weiter hoch. In der 53. Minute schöner Spielzug über Röttger und Frahn mit Pass auf Kutschke, der wieder traf. Dem Angreifer gelang nun alles. Einen Pass in die Mitte verwertete er in der 55. Minute zum 5:0. In der Schlussphase verwaltete das Pacultteam das Ergebnis, Lübeck fiel weiter nichts ein.

"Wir sind ein normaler Viertligist, meine junge Mannschaft muss noch viel lernen", meinte VfB-Trainer Peter Schubert. Gegen die Leipziger könnten seine Jungs noch nicht bestehen.

RB hat nun erstmals in der Regionalliga die Tabellenführung erobert, punktgleich mit der zweiten Mannschaft des HSV und Holstein Kiel. Am Sonnabend hatten der Hallesche FC beim 0:0 gegen Hannover 96 II und der VfL Wolfsburg II beim 1:3 in Meppen Punkte gelassen.

VfB Lübeck:

Melzer,Gebers, Kluk, Schaffrath, Marheineke, Cornelius, Okada, Steinwarth, Vallianos (38.Hartmann), Kadah (60. Heidel), Duspara

RB Leipzig:

Bellot, Müller, Sebastian, Franke, Kocin, Schulz, Geißler (77. Ernst), Röttger (73. Schinke), Rockenbach (69. Heidinger), Kutschke, Frahn

Tore:

0:1 Kutschke (29.), 0:2 Frahn (34.), 0:3 Röttger (43.); 0:4 Kutschke (53.),

0:5 Kutschke (55.)

Gelb-Rot:

Cornelius (VfB/44./wiederh. Foul)

Zuschauer:

2700

Matthias Roth/Guido Schäfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.