Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig gibt sich selbst Rätsel auf - Mittwoch gegen Braunschweig

RB Leipzig gibt sich selbst Rätsel auf - Mittwoch gegen Braunschweig

Obwohl am Mittwoch schon die nächste Partie auf dem Spielplan steht (gegen Braunschweig, 19 Uhr), rätseln die Verantwortlichen des Fußball-Regionalligisten RB Leipzig immer noch über die 1:2-Pleite beim 1. FC Magdeburg.

Leipzig. „Es hat in diesem Spiel eine Kettenreaktion von Fehlern gegeben", sagte RB-Trainer Tomas Oral. Das sei schlicht „unerklärlich".

Das sah sein Stürmer Daniel Frahn ähnlich. Er konnte sich nicht erklären, warum die Mannschaft keine Konstanz zeigt. „Wir fragen uns alle, was los ist." Die roten Bullen hatten zum Rückrunde-Auftakt in Hannover 3:0 gewonnen, waren zu Hause nach 1:0-Führung gegen Kiel 1:5 untergegangen, besiegten in Berlin Schlusslicht Türkiyemspor mit 3:0 und verloren am vergangenen Sonntag in Madgeburg - erneut nach eigener Führung - mit 1:2.

Frahn hatte in den vier Spielen nach der Winterpause jeweils dreimal die Führung erzielt, doch zweimal verloren die Rasenballer noch das Spiel, was ihn scherzhaft zu der Aussage verleitete: „Vielleicht ist es gegen Braunschweig besser, wenn ein anderer das erste Tor macht."

Das wird schwer genug: Oral erwartet junge Braunschweiger, die kompakt stehen und auf Fehler warten. „Die müssen wir vermeiden." Einen Reim kann sich der RB-Trainer auf den Gegner auch nicht machen. „Die zweite Mannschaft ist schwer einzuschätzen, weil viele Spieler aus der ersten runterkommen können", sagte er.

Glasklar ist hingegen die personelle Situation: Torwart Sven Neuhaus und Stürmer Nico Frommer setzen weiterhin aus. Routinier Tim Sebastian hat zwar leichte Blessuren an der Hüfte, doch laut Oral „kriegen wir ihn bis Mittwoch hin."

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.