Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig testet nicht gegen den FC Bayern

RB Leipzig testet nicht gegen den FC Bayern

Im Vorfeld wurde viel spekuliert, jetzt die Enttäuschung bei Leipzigs Fußballfans: RB Leipzig testet im Juli nicht gegen den FC Bayern München in der Red Bull Arena.

Voriger Artikel
RB-Sommerfahrplan steht - Leistungsdiagnostik, Trainingslager und vier Testspiele
Nächster Artikel
Erster Testspielgegner von RB Leipzig steht fest - Bullen reisen nach Sachsen-Anhalt

Enttäuschung bei Leipzigs Fußballfans: Das für Juli geplante Testspiel zwischen RB und dem FC Bayern München in der Red Bull Arena fällt aus. Damit wird auch Arjen Robben nicht auflaufen.

Quelle: dpa

Leipzig. Das Spiel sei nicht zustande gekommen, bestätigte der Regionalligist. Ein Grund seien Terminschwierigkeiten des deutschen Rekordmeisters in der Vorbereitungsphase zur kommenden Saison gewesen.

Als Dritter der abgelaufenen Bundesligasaison müssen die Bayern in die Qualifikation zur Champions League. Gespielt wird in der ersten Runde am 28./29. Juni und am 5./6. Juli 2011, in der zweiten Runde am 12./13. Juli und am 19./20. Juli, sowie in der dritten Runde am 26./27. Juli und am 5./6. August. Die Auslosung erfolgt am kommenden Montag.

RB sucht derzeit nach Gegnern. Testspiele sind für den 2., 5., 9., und 14. Juli geplant. Fest steht bereits jetzt, dass die Neuverpflichtungen der Bullen beim ersten Test nicht im heimischen Stadion auflaufen werden. Die Red Bull Arena ist am ersten Juli-Sonnabend bereits durch Mario Barth belegt. Alle Testbegegnungen und Anstoßzeiten will RB voraussichtlich in der kommenden Woche veröffentlichen.

Anmerkung der Redaktion: Da eine sachliche Diskussion zum Thema nicht mehr erfolgt, haben wir die Kommentarfunktion deaktiviert.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.