Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB-Torwart Gäng bricht sich den Finger - Saisonaus möglich

RB-Torwart Gäng bricht sich den Finger - Saisonaus möglich

RB-Torwart Christopher Gäng hat sich beim Training am Mittwoch den Zeigefinger der rechten Hand gebrochen. Dies ergab eine Untersuchung am Donnerstagnachmittag, direkt im Anschluss wurde der Finger ambulant versorgt.

Leipzig. Das teilte der Verein mit.

Der 22-Jährige fällt wahrscheinlich sechs Wochen aus. Dies würde gleichzeitig das Saisonende für den jungen Schlussmann bedeuten.

Gäng stand in der Rückrunde für acht Spiele im RB-Gehäuse, da sich der erste Torwart Sven Neuhaus bei einem Pressschlag mit Stürmer Stefan Kutschke das rechte Knie verdreht und dabei eine Innenbanddehnung davongetragen hatte. Nachdem der Stammtorhüter wieder fit war, rückte Gäng erneut ins zweite Glied.

Der 1,88 Meter große Schlussmann lief, bevor er nach Leipzig wechselte, für Waldhof Mannheim und Hertha BSC auf.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.