Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB will Ronny Garbuschewski und Chris Löwe

RB will Ronny Garbuschewski und Chris Löwe

Wer Vorräte für eine ganze Saison einholt, braucht einen Einkaufswagen (groß) und Scheine (lange). Red-Bull-Fußball-Chef-Einkäufer Ralf Rangnick, 54, hat beides.

Voriger Artikel
Wechsel perfekt: RB Leipzig holt Lotte-Kapitän Tobias Willers und Zwickauer André Luge
Nächster Artikel
Ziel: Bundesliga-Fußball für die Stadt – RB Leipzig kann Wirtschaft der Region stärken

Passt, wackelt, hat Luft: Beim Chemnitzer FC avancierte Ronny Garbuschewski zum besten Drittliga-Spieler.

Quelle: picture point

Folge dieser Fügung: Der RB-Leipzig-Kader der Drittliga-Saison 2013/2014 wächst und gedeiht. Denis Thomalla (20/Hoffenheim) ist schon da, Sebastian Wille (26/Lotte) und André Luge (22/Zwickau) schlüpfen ebenfalls ins Trikot des Aufsteigers. Rangnick schiebt seinen Einkaufswagen weiter, wurde unter anderem in Düsseldorf und Kaiserslautern gesichtet ...

Wenn Rangnick einen Spieler haben will, gibt er alles, macht aus einem Dorf eine Stadt, schönt Zahlen des Einwohnermeldeamtes. Siehe sein Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga mit Hoffenheim (2006 bis 2008). Nachwuchsstars wie Carlos Eduardo und Chinedu Obasi hatten vor ihrem Ja-Wort keinen Schimmer, dass die Tankstelle d i e Attraktion des Dorfes ist. Als Eduardo fragte, wie viele Einwohner Hoffenheim hat, sprach Rangnick von 1,5 Millionen. Eduardo griff zum Kuli. In Hoffenheim leben 3000 Menschen. In Eduardos Heimat Porto Alegre wohnen 3000 in einem Wohnblock.

Als Chefeinkäufer von RB Leipzig hat es Rangnick leichter. Er muss die Stadt nicht aufhübschen, sie ist insbesondere Ossis ein Begriff. Ossis wie Chris Löwe, 24, und Ronny Garbuschewski, 27. Nach LVZ-Informationen sind die Roten Bullen an der einstigen Flügelzange des Chemnitzer FC dran! Problem: Beide stehen bei ambitionierten Zweitligisten unter Vertrag. Der Plauener Löwe beim 1. FC Kaiserslautern, der Grimmaer Goldfuß Garbuschewski (kickte lange beim FC Sachsen) auch bei Fortuna Düsseldorf. Löw/Garbuschewski wären auf dem Weg zum Aufstieg für RB Gold wert, haben alles, was auf ihren Positionen gefragt ist.

Nachfrage bei Rangnicks Leipzig-Statthalter Ulrich Wolter. Kommt die Ost-Flügelzange? Wolter ist seit einem Jahr Geschäftsführer bei RB und chemisch gereinigt: "Kein Kommentar."

Im Reich des Red-Bull-Gründers Dietrich Mateschitz gilt: Wer das Wasser nicht halten kann, bekommt den Hahn abgedreht. Gespräche mit den freundlichen RB-Bossen sind möglich, leiden aber unter akutem Mangel an Erkenntnisgewinn. Hat was von einer Diskussion mit der Hauskatze.

Passend dazu: die Personalie Tobias Willers. Ein Wechsel des Kapitäns der Sportfreunde Lotte war bis gestern kein Thema. Dann kam die Pressemitteilung. Willers hat bis 30. Juni 2015 unterschrieben. Der Zwickauer André Luge ist offiziell noch kein Thema, hat aber schon unterschrieben. Die Mitteilung kommt heute oder morgen. Wie auch die Bestätigung in Sachen Sebastian Heidinger. Der bleibt bei RB, verlängert um ein Jahr. Guido Schäfer

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.06.2013

Schäfer, Guido

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.